Pro Evolution Soccer wird den Namen eFootball tragen und kostenlos spielbar sein

Der Spielehersteller Konami schlägt mit seinem FIFA-Konkurrenten Pro Evolution Soccer (PES) eine neue Richtung ein. Das Fußballspiel wird unter dem Namen eFootball bekannt sein, kostenlos gespielt werden können und nur als digitaler Download erhältlich sein.

Das Spiel wird im Herbst dieses Jahres für verschiedene Xbox- und PlayStation-Konsolen, PC und Smartphones erhältlich sein. Über die Nintendo Switch gibt es noch keine Informationen.

Konami schreibt, dass eFootball nach dem Free-to-Play-Prinzip funktioniert. Das bedeutet, dass jeder kostenlos spielen kann, aber dass für bestimmte Komponenten Geld verlangt wird. Der Verlag sagt, er werde „ein faires und ausgewogenes Erlebnis für alle“ bieten, obwohl nicht bekannt ist, welche Teile genau kostenpflichtig sein werden. Klar ist, dass neu hinzukommende Spielmodi Geld kosten werden.

Es gibt noch nicht viele Details über das Spiel. Konami schreibt jedenfalls von einer neu entwickelten Technologie namens Motion Matching, mit der sich Spieler im Spiel realistischer bewegen sollen.

Außerdem wird eFootball plattformübergreifende Spiele unterstützen. Das bedeutet, dass Spieler mit einer PlayStation auch gegen Spieler auf dem PC oder der Xbox spielen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.