Pariplay erhält griechische Anbieterlizenz

Pariplay hat eine griechische Eignungslizenz erhalten, die es dem Unternehmen ermöglicht, seine erstklassigen Fusion™-Plattforminhalte an lokale Betreiber zu liefern. Die Lizenz ermöglicht es Pariplay, zum ersten Mal in den griechischen Markt einzutreten und seine eigenen Spiele sowie Spiele von Drittanbietern den lokalen Betreiberpartnern anzubieten.

Die Fusion™-Aggregationsplattform von Pariplay bietet Tausende von Spielen der führenden Spieleentwickler der Branche sowie eine Reihe von Back-Office-Konvertierungs- und Kundenbindungs-Tools, die den Wert für die Spieler erhöhen. Die Lizenz wurde von der griechischen Glücksspielkommission nach einem umfassenden Antragsverfahren erteilt und markiert einen spannenden Zeitpunkt für Pariplay, nachdem das Unternehmen vor kurzem in zahlreiche regulierte Märkte expandierte. Bekannt geworden ist Pariplay für seine Bonusangebote. Eine Übersicht findet sich hier.

Griechenland bietet eine interessante Gelegenheit für Anbieter, da der Markt vor kurzem eine neue Regulierung eingeführt hat, die es neuen Betreibern ermöglicht, in den Markt einzutreten und Online-Casinos und -Wetten anzubieten.

Christine Lewis, Chief Commercial Officer bei Pariplay, sagte:

„Griechenland ist ein schnell wachsender Markt mit großem Potenzial und wir freuen uns sehr über die Erteilung dieser Lizenz, die unser Engagement für die Einhaltung von Vorschriften und die Tätigkeit in regulierten Gebieten unterstreicht. Wir sind begeistert von den Möglichkeiten, die vor uns liegen, und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den griechischen Betreibern, um unsere Inhalte den lokalen Spielern vorzustellen und unsere Marke in diesem spannenden Markt auszubauen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.