Monatsarchiv für September 2008

Geissen, der »Depp der Woche«

Donnerstag, den 11. September 2008

Oliver Geissens gefühlter 400. oder 500. RTL-Auftritt trägt den Titel »Die Show der Woche«. Präsentiert werden belanglose Themen wie besoffene Hochspringer, Weihnachtsgebäck im Sommer, Oli Kahn, Paul Potts oder Brangelina.
Kurz gesagt die Freitagabend-Show ist ein überflüssiger Boulevard-Rückblick, der letzten sieben Tage, mit einem sehr niedrigen Anspruch ans Entertainment heute.
Oliver Geissens RTL-Show finden großen  Anklang. So […]

weiterlesen »

Mehdorn ist der »Depp der Woche«

Dienstag, den 2. September 2008

In den Medien spricht man von »übelster Abzocke« und »kundenfeindlichen Größenwahn«. Die geplante Ticketpreisen-Erhöhung von 3,2 Prozent stösst deutschlandweit auf Empörung.  Zusätzlich ist eine Servicepauschale von 2,50 Euro für den Ticketverkauf am Schalter angekündigt.
FDP-Chef Guido Westerwelle forderte den Bund als Eigentümer der Bahn auf, den »Bedienzuschlag« zu stoppen. Besonders ältere Menschen, die mit den Fahrkartenautomaten […]

weiterlesen »